Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Über die Rodenecker Alm zum Astjoch

Auf einen Blick: Zumis Parkplatz - Ronerhütte - Pianer Kreuz - Berggasthaus Starkenfeld - Astalm - Astjoch - Kreuzwiesenhütte - Steineralm - Pianer Kreuz - Zumis Parkplatz; Eine bequeme Alm- und Gipfelwanderung.
Ausgangsort: Zumis-Parkplatz (1725 m),
Höhenunterschied: 470 m,
Höchste Wegstelle: Astjoch (2194 m),
Reine Gehzeit: 5 bis 5 1/2 Stunden,
Weglänge: ca. 13 Kilometer,
Schwierigkeit: 4-Bergschuh-Wanderung,

 

Tipps und besondere Hinweise: Diese leichte, aber lange Höhenwanderung führt großteils nahezu eben über die sonnigen Weideböden der schönen Rodenecker und Lüsner Almhochfläche; nur bei der Überschreitung des frei aufragenden und entsprechend aussichtsreichen Astjoches ist ein längerer Auf- und Abstieg zu bewältigen.

Wegbeschreibung: Anfahrt von Mühlbach im Pustertal über Nauders zum Zumis-Parkplatz (1725 m). Von da folgen wir kurz der Almstraße, zweigen dann links auf den "Cofinweg" ab und wandern auf diesem durch Hochwald und durch ebene Almwiesen zur Ronerhütte (1832 m; Einkehrmöglichkeit; 3/4 Stunden). Der Weg 2 führt nun leicht ansteigend ostwärts durch Wald zum Pianer Wegkreuz (1901 m), durchquert weitgehend ebene Almwiesen und erreicht links die Rastnerhütte (1931 m) und geradeaus die Starkenfeldhütte (1936 m); ab Roneralm 1 Stunde. Von letzterer führt uns die Almstraße nun ganz leicht ansteigend zur Mulde mit der Astalm, wo sie sich gabelt; wir folgen noch kurz dem rechten Fahrweg und steigen dann, der links abzweigenden Markierung 67 folgend, am Bergrücken auf schwachem Steig ostwärts teilweise ziemlich steil durch Wald und später freies Gelände empor zum großen Gipfelkreuz des Astjoches (2194 m, ab Starkenfeldhütte 1 Stunde). Nachdem wir die wirklich einmalige Aussicht genossen haben, steigen wir über den Südrücken des Berges zur Kreuzwiesenhütte ab (1924 m). Von dort wandern wir auf Weg 2 a durch schöne Wiesen westwärts zu Raffreidalm, weiter zur Steineralm (1 Stunde) und erreichen wenig später die Mulde mit der Astalm, von wo wir wieder über Starkenfeld und Ronerhütte zum Ausgangspunkt zurückkehren (1 1/2 Stunden)

Wanderkarten: Freytag & Berndt, Blatt S 4 (Sterzing - Jaufenpass - Brixen); Kompass, Blatt 56 (Brixen)

 
Über die Rodenecker Alm zum Astjoch
 
 Zurück zur Liste 

 
 
de .  it .  en .  fr .  nl .  ru .  pl .  cz
 
 
 
Kontakt
Aktiv- und Vitalhotel Taubers Unterwirt Josef-Telser-Straße 2
I-39040 Feldthurns (BZ)
Südtirol - Italien
(0039) 0472 855225
(0039) 0472 855048

www.unterwirt.com
unterwirt verschenken
 
 Unterwirts Gutscheine 
 
 
       
© 2017 Aktiv- und Vitalhotel Taubers Unterwirt | MwSt-Nr. IT00745400218 | Credits | Cookies | | Sitemap  
 
 
 
 
 
 
 
Geschenksgutscheine
 
Das passende Geschenk für jeden Typ - Ein Unterwirt-Urlaubsgutschein.
 
 
 
 
 
 
 
 
Anfrage & Buchung
Anreise Tage Personen  Anfragen   Buchen 
Mein Merkzettel(0)