Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Wanderung bei St. Ulrich

Auf einen Blick: Raschötz - Heiligkreuzkapelle - Saltnerhütte - Brogleshütte - St. Ulrich;
Höhenunterschied: aufwärts 100 m, abwärts 800 m,
Ausgangsort: Bergstation Raschötzlift (2093 m),
Höchste Wegstelle: Heiligkreuzkapelle (2198 m),
Reine Gehzeit: ca. 5 Stunden,
Weglänge: ca. 10 Kilometer,
Schwierigkeit: 3-Bergschuh-Wanderung;

Tipps und besondere Hinweise: Diese leichte Wanderung führt fast ausschließlich ebenhin und abwärts. Dabei begeht man zuerst den durch ausgedehnte Almhänge führenden Raschötzer Höhenweg und und steigt dann durch das schöne Annatal ab. Die Tour bietet eine großartige Aussicht. Feste Wanderschuhe ratsam.

Wegbeschreibung: Von St. Christina fahren wir mit dem Linienbus nach St. Ulrich (1236 m) und von da mit dem Raschötz-Sessellift hinauf zur Bergstation (2093 m, Gaststätte). Von da zu Fuß auf Weg 35 westwärts leicht ansteigend zur Raschötzhütte (2170 m; derzeit unbewirtschaftet) und westwärts kurz weiter zur  Heiligkreuzkapelle (2198 m); ab Lift ca. 40 Minuten. Hier herrlicher Blick hinunter zum Eisack, zu den rebenbewachsenen Hängen des Rittens und zu zahlreichen Gipfeln im Westen. Von der Kapelle zurück zur Raschötzhütte und auf dem schönen Raschötzer Höhenweg (Markierung 31) in ebener Wanderung zur Saltnerhütte (2111 m, Alm mit Ausschank). Bald darauf durch Wald kurz hinunter, dann wieder oberhalb der Baumgrenze in ebener Wanderung durch Almgelände ostwärts weiter zum nördlichen Broglessattel (2119 m) und kurz hinunter zur Brogleshütte (2045 m; bewirtschaftete Almgaststätte); ab Lift-Bergstation 3 Stunden. - Abstieg nach St. Ulrich: Von der Broglesalm zurück zum Broglessattel, dann stets auf Weg 5 durch Wiesen und Wälder im Annatal hinunter gegen die Mittelstation der Seceda-Seilbahn (ab hier evtl. mit der Bahn zu Tal), auf Weg 5 weiter talab zur Hohen Brücke und vorbei am Café Annatal auf schmaler Straße zurück nach St. Ulrich; ab Brogles 2 Stunden. Zurück nach St. Christina nehmen wir wieder den Linienbus.

Wanderkarten:  Freytag-Berndt, Blatt S 5 (Cortina d'Ampezzo - Marmolada - St.Ulrich); Kompass, Blatt 59 (Sellagruppe)

 
Wanderung bei St. Ulrich
 
 Zurück zur Liste 

 
 
de .  it .  en .  fr .  nl .  ru .  pl .  cz
 
 
 
Kontakt
Aktiv- und Vitalhotel Taubers Unterwirt Josef-Telser-Straße 2
I-39040 Feldthurns (BZ)
Südtirol - Italien
(0039) 0472 855225
(0039) 0472 855048

www.unterwirt.com
unterwirt verschenken
 
 Unterwirts Gutscheine 
 
 
       
© 2017 Aktiv- und Vitalhotel Taubers Unterwirt | MwSt-Nr. IT00745400218 | Credits | Cookies | | Sitemap  
 
 
 
 
 
 
 
Geschenksgutscheine
 
Das passende Geschenk für jeden Typ - Ein Unterwirt-Urlaubsgutschein.
 
 
 
 
 
 
 
 
Anfrage & Buchung
Anreise Tage Personen  Anfragen   Buchen 
Mein Merkzettel(0)